STIFTUNG BIBELLESE
Die Stiftung BibelLese fördert Initiativen und Projekte, die der Verbreitung und Erschließung der Bibel dienen und ihre Bedeutung für Leben und Glauben, Kirche und Gesellschaft, Kultur und Kunst bewusst machen.

 

SATZUNG
Hier finden Sie die Satzung der Stiftung BibelLese.

 

BEANTRAGUNG
Fördermittel können formlos beim Mitteldeutschen Bibelwerk beantragt werden.

 

PROJEKTE
Folgende Projekte wurden zuletzt unterstützt:

 

2021

Unterstützung des Projekts "Kinderbibeln für Neugeborene" des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift in Lutherstadt Wittenberg

 

 

 

 

Förderung der Anschaffung neuer BasisBibeln für die Oase Pirna, ein Projekt der Landeskirchlichen Gemeinschaft und EC Jugendarbeit Pirna

 

 

 

2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100 NGÜ-Bibeln für das Engagement des Blog-Projektes keineinsamerbaum.org in der Wärmestube und der Behindertenwerkstatt der Stadtmission Halle

 

 

 

2019

 

 

 

 

Kinderbibeln und Materialien für die Bibelmansarde

 

 

 

 

100 Mini-NGÜ-Bibeln für das Blog-Projekt keineinsamerbaum.org

 

 

 

 

2018

 

 

 

 

 

Schulbibeln für das Evangelische Gymnasium Meiningen

 

 

 

 

 

 

Das 5. bundesweite Lutherschulentreffen fand in Halle (Saale) statt. Das Mitteldeutsche Bibelwerk war - gemeinsam mit der Lernwerkstatt der MLU Halle-Wittenberg und der ULB-Zweigstelle Erziehungswissenschaften/ Theologie/ Medien- und Kommunikationswissenschaften/ Jüdische Studien - einer der Kooperationspartner. Die Zusammenarbeit wurde durch die Stiftung BibelLese unterstützt.

 

 

 

 

 

Das Bibelbox-Medienpaket wurde durch das Evangelische Bibelwerk im Rheinland konzipiert. Dank der Förderung durch die Deutsche Bibelgesellschaft und die Stiftung BibelLese konnte das Bibelbox-Medienpaket für die Arbeit des Mitteldeutschen Bibelwerkes erworben werden und dient nun der anschaulichen Vermittlung von Bibelwissen in Schulen und Kirchengemeinden im Raum der EKM.